CD-Reviews

Defloration - Necrotic Nightmares

(Spielzeit: 39 min./VÖ: 08.08.2008)
Defloration - Necrotic Nightmares

Nach den beiden keineswegs schlechten Vorgängerscheiben »Dripping With Blood« (2005) und »The Bone Collection« (2006) weiß man als eingefleischter Deathmetaller schon, was einen bei den Erzgebirglern Defloration erwartet: Ausnahmslos Brutaler Deathmetal ohne Kompromisse, der keine Gefangenen macht.
Besser produziert als die beiden Vorgänger hat die Truppe um Fronter Uwe Rödel ihre nunmehr dritte Abrissbirne am Start, die zehn durchweg von Bands wie Cannibal Corpse, Six Feet Under, Bolt Thrower, Autopsy, Morbid Angel, Deicide, At The Gates, Bloodbath usw., beeinflusste, geradezu abnorm hyperschnell brachiale Nackenwirbelzersetzer samt fetter Breaks und mörderischer Grooves beinhaltet.
Shouter Uwes von Grinddeath bis Oldshool-Death reichende Organ hat sich mittlerweile derart verbessert, dass zwischen genannten Acts (vor allem Cannibal Corpse/Six Feet Under) und den Erzgebirglern mittlerweile kein Unterschied mehr besteht!
Pausenlos den Schädel zerschneidende Gitarrenattacken, hyperspeediges Leadgitarrengefrickel, kraftvoll donnernde Bässe und punktgenau zielsicheres Doublebassdrumming bilden eine massive Soundwand, an der kein Weg vorbei führt!
Wer sich mal so richtig gnadenlos die Rübe freiblasen lassen will, sollte sich die Thüringer Death-Metal-Schwadron live on Stage auf dem diesjährigen Party San Open Air geben. Defloration werden die Bühne in Schutt und Asche legen!

Toschi

 Tracklist:
  1. Gory Dinner
  2. Necrotic Nightmares
  3. Illusions
  4. I Rape Your Life
  5. Creation Of The Beast
  6. To Treat Is Not To Cure
  7. Barbie-Cue
  8. Infected By Light
  9. The Choice Of Agony
  10. Blasphemic Intercourse
Discographie:
2003 - Defloration (Demo)
2004 - Misanthropic Instinct (Demo)
2006 Review ansehen ... Dripping With Blood - Remission Records
2007 Review ansehen ... The Bone Collection - Remission Records
2008 Review ansehen ... Necrotic Nightmares - Remission Records
weitere Infos:

Homepage www.defloration-deathmetal.de

Label: Remission Records


weitere Links
CD/DVD-Reviews:

CD-Review: Defloration - Dripping With Blood
CD-Review: Defloration - The Bone Collection

Live-Reviews:

07.08.2008 bis 09.08.2008: Party San Open Air (Bad Berka)


Diese Seite wurde 0 mal kommentiert

Kommentar schreiben







1
Artikel
diesen Artikel per Email verschicken:
Email
 Suchen
In den CD-Reviews nach:
am meisten gelesen:
Bewertung
Artikel bewerten:

Stimmen: keine
Punkte: 0/5
CD bewerten:

Stimmen: keine
Punkte: 0/5
Bestellen
Partner
Thundering Records
Alive
Armageddon Music
AFM-Records
 Live-Reviews
25.12.2008
4. Masters Of Cassel-Festival
Kassel, Nachthallen
07.08.2008
bis
09.08.2008

Party San Open Air
Bad Berka
09.05.2008
bis
11.05.2008

Rock Hard Festival
Gelsenkirchen, Amphietheater
25.12.2007
3. Masters Of Cassel-Festival
Kassel, Nachthallen
01.11.2007
Powerwolf
Saarbrücken, Garage
16.08.2007
bis
18.08.2007

Summer Breeze 2007
Dinkelsbühl
11.08.2007
Powerwolf
St. Ingbert, Holzstock-Festival
04.08.2007
bis
06.08.2007

18. Wacken Open Air
Wacken
19.07.2007
Pink Cream 69
Saarbrücken, Roxy
05.06.2007
bis
09.06.2007

Swedenrock-Festival
Sölvesborg (S)
25.05.2007
bis
27.05.2007

Rock Hard-Festival
Gelsenkirchen, Amphietheater
26.12.2006
2. Masters Of Cassel-Festival
Kassel, Nachthallen
18.08.2006
bis
19.08.2006

Summer Breeze 2006
Dinkelsbühl
03.08.2006
bis
05.08.2006

17. Wacken Open Air
Wacken
28.07.2006
bis
29.07.2006

Rock Of Ages-Festival
Seebronn
Statistik
1590 CD-Reviews
282 Underground-CDs
24 DVD-Reviews
159 Interviews
124 Live-Reviews